Spacer Zu den Kompositionen Forschung
Unterricht Aufnahmen Presse
AktuellKontaktENGLISH
pre-art

Octomania

æquatuor

Arion-Quintett

Duo Formationen

Arion-Quintett

Seit über 10 Jahren spielt das Arion-Quintett in derselben Besetzung, und hat sich so praktisch das gesamte Repertoire für diese klassische Formation einverleibt. Das schien den mutigen Leuten aber immer noch zu wenig, und so arrangiert Matthias Arter regelmässig Werke für seine KollegInnen und eine enge Zusammenarbeit mit KomponistInnen sorgt auch für Nachschub in Richtung Neue Musik!

Die einzelnen MusikerInnen des Arion-Quintetts sind:

Isabelle SchnÖller, Flöte
Matthias Arter, Oboe
Curzio Petraglio, Klarinette
Lorenz Raths, Horn
Matthias BÜhlmann, Fagott

Eine regelmässige Zusammenarbeit besteht auch mit dem Pianisten Adrian Oetiker, mit welchem Originalwerke von Wolfgang Amadé Mozart, Ludwig van Beethoven, Francis Poulenc, Louise Farrenc, Ludwig Thuille, Heinz Holliger oder Paul Juon gespielt werden

Hörproben gefällig?

Etwa aus den Sechs Bagatellen von GyÖrgi Ligeti, oder dem Quintett von Pavel Haas? Hier gibt es auch Musik zu hören von Joseph Bohuslav Foerster, Ludwig Thuille (mit dem Pianisten Adrian Oetiker), Ludwig van Beethoven (arr. des Streichquartettes op. 135)! Alles sind übrigens Live-Mitschnitte aus den Jahren 1999 bis 2004.

Convergence Youtube FacebookTrashImpressum